PRODUKTE

ZELLPILOT 10 EC

ZELLPILOT 10 EC

ZELLPILOT 10 EC Es ist ein Insektizid der Familie NEONICOTINOID, PYRETHROID

Wirkstoff: IMIDACLOPRID + CIFLUTHRIN

ZELLPILOT 10 EC ist ein Insektizid aus einer Mischung von Imidacloprid und Cyfluthrin.

Cyfluthrin: nicht-systemisches Pyrethroid-Insektizid, das durch Kontakt und Einnahme wirkt und eine verlängerte Residualwirkung hat. Wirkt auf kauende und saugende Insekten.

Imidacloprid: Neonicotinoid-Insektizid, das systemisch und als Residuum wirkt; mit Aktivität durch Kontakt und Einnahme. Es wird sowohl über die Wurzel als auch über die Blätter aufgenommen. Seine insektiziden Eigenschaften beruhen auf der Aktivierung und anschließenden Blockade von Nervenimpulsen in postsynaptischen Acetylcholinrezeptoren, was zum Tod von Insekten führt.

ZELLPILOT 10 EC: Applikationsgeräte müssen in einwandfreiem Zustand, dicht und gut kalibriert sein. Es kann mit High- oder Low-Volume-Geräten aufgetragen werden. Die Verdünnung in Wasser hängt von der Art des zu verwendenden Spritzgeräts, dem Zustand der Kultur und der Intensität des Schädlingsbefalls ab, im Allgemeinen wird eine Menge von 200-400 l/ha empfohlen. Kalibrieren Sie den Abfluss der verwendeten Ausrüstung richtig und stellen Sie sicher, dass die Mischung beim Auftragen ständig bewegt wird.

Verwenden Sie bei der Handhabung und Anwendung Schutzausrüstung: Gummihandschuhe und -stiefel, Schutzbrille und Maske.

ANWENDUNGSINTERVALL: Siehe Tabelle.

INTERVALL ZWISCHEN LETZTER ANWENDUNG UND ERNTE: Die Wartezeit zwischen der letzten Anwendung und der Ernte beträgt bei Reis 14 Tage, bei Gemüse und Mais 14 Tage und bei Tabak 20 Tage.

PFLANZEN UND HANDELSPRÄSENTATIONEN:

  • REP.DOMINICANA: Reis, Gemüse, Tabak, Mais.
  • VERPACKUNG: 250 ml,500 ml,1 L
Deutsch
Español English Deutsch