PRODUKTE

BIOZELL-BASSI

BIOZELL-BASSI

BIOZELL-BASSI ist ein biologisches Insektizid, das auf einem selektiven Stamm des natürlichen entomopathogenen Pilzes Beauveria Bassiana basiert. Das Produkt enthält Sporen und Myzelfragmente von B. Bassiana und ist in flüssiger (1 × 109 KBE / ml) und Pulverformulierung (1 × 108 KBE / g) erhältlich.

Aktionsmodus:
Die Pilzspore, wenn sie mit der Nagelhaut (Haut) des Zielschädlings in Kontakt kommt, die keimt und direkt durch das Blasloch in die Nagelhaut am inneren Körper des Wirts wächst. Der Pilz vermehrt und besiedelt das gesamte Insekt, indem er dem Insekt Nährstoffe entzieht, und entleert so das Insekt von Nährstoffen, und die infizierten Insekten sterben schließlich ab.
Dosierung und Art der Anwendung:
Blattspray (Borer & Cutworm). Mischen Sie BIOZELL-BASSI mit 3 Litern oder 4 kg / ha in 500 Litern Wasser. Das Produkt muss auf wachsende Pflanzen mit manuellen, terrestrischen oder Luftgeräten gesprüht werden, die auf Insekten gerichtet sind. Das Sprühvolumen hängt vom Erntedach ab.
Bodenanwendung (für Wurzellarven). Mischen Sie BIOZELL-BASSI mit 3 Litern oder 4 kg / ha in 500 Litern Wasser (dh 6 ml oder 8 g pro Liter Wasser). BIOZELL-BASSI kann um die Wurzelzone herum gestreut und entweder mechanisch oder durch reichliches Bewässern der Wurzeln der Pflanze in den Boden eingearbeitet werden. Alternativ kann BIOZELL-BASSI in der empfohlenen Menge mit 1000 kg organischem Dünger oder Ackerboden gemischt und gleichmäßig ausgebracht werden.
Tropfsystem. BIOZELL-BASSI kann mit 6 ml oder 8 g / Liter Wasser gemischt werden. Nach dem Filtern kann es vor oder nach dem Pflanzen durch das Tropfbewässerungssystem in den Boden eingearbeitet werden.
Vorzugsweise am frühen Morgen oder in der Nacht auftragen. Verwenden Sie die Sprühlösung als direktes Spray gegen Schädlinge auf der Unterseite der Blätter.

Herstellung der Sprühlösung:
Den BIOZELL-BASSI (3 Liter oder 4 kg / ha) in einem sauberen, trockenen Behälter aufhängen und Wasser (20 Liter) hinzufügen. Rühren Sie den Inhalt gut um und machen Sie das endgültige Sprühvolumen (500 Liter) mit Wasser oder einer 1% igen Neemlösung als Verdünnungsmittel, während Sie die Sprühflüssigkeit vorbereiten.

Kompatibilität:
BIOZELL-BASSI ist mit Neem und anderen Bio-Pestizid-Produkten kompatibel. Nicht mit Fungiziden mischen.

Eigenschaften:
➢ BIOZELL-BASSI verursacht keine Resistenz-, Wiederauflebens- oder Abfallprobleme.
➢ Es ist sicher für natürliche Feinde von Schädlingen wie nützliche Parasiten und nützliche Raubtiere und bietet daher eine lang anhaltende Schädlingsbekämpfung.
➢ Bildet ein gutes Molekül zur Verwendung in einem IPM-Programm und trägt daher zur Verringerung der Pestizidbelastung in der Atmosphäre bei
Leistungen:
➢ BIOZELL-BASSI bekämpft wirksam die meisten wirtschaftlich wichtigen Schädlinge wie Borer, Cutworms, Wurzellarven und Leafhoppers. Weiße Fliege, Blattläuse, Thripse und Mealybug.
➢ BIOZELL-BASSI trägt zur Steigerung der Produktivität bei, indem es die Gesundheit der Pflanzen durch die Eindämmung von Schädlingen verbessert.
➢ BIOZELL-BASSI ist umweltbewusst und trägt zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts bei.
Empfohlene Pflanzen:

• Getreide: Mais, Mais, Sorghum, Reis, Teff, Hirse
• Hülsenfrüchte: Soja, Langbohne, Kichererbse.
• Gemüse und Cole Crops: Tomaten, Kartoffeln, Kohl, Linsen, Gurken, Spinat, Blumenkohl, Salat, Schalen, Okra, Bohnen, Rosenkohl, Karotten, Yamswurzel, Brokkoli, Spargel, Melone.
• Faserpflanzen: Baumwolle, Sisal
• Huertos y Cultivos de Frutas: Manzana, Cítricos, Melocotones, Mango, Uvas, Piña, Melón
• Ölsaaten: Sesam, Soja, Senferdnüsse, Erdnüsse
• Zierpflanzen: Schnittblumen, Rosen, Nelke, Aster, Tulpe, Löwenmaul
• Rasen- und Golfplätze: Grünland, Rasen
• Getränke: Tee, Kaffee, Kakao

zusätzliche Information

Deutsch